Mittwoch, 29. Mai 2013

Absolute Sommer-Cupcakes...erdbeerig, kokosnussig und köstlich...


Kann mir bitte mal einer erklären, weshalb wir so ein Wetter haben?! Das ist echt unfair...gestern und vorgestern durften wir kurz mal Sommerluft schnuppern und heute siehts schon wieder aus, als würde der Herbst vor der Tür stehen. Wann sollen wir denn unsere schönen Kleider, Röcke, FlipFlops und Ballerinas tragen? Egal, egal, ich habe heute DIE Sommer-Cupcakes gebacken und zwar meine Eigenkreation: Erdbeer-Kokos-Cupcakes.



Rein optisch haben die Cupcakes sogar etwas von einem Spagettieis, oder was meint ihr?


Wenn der Sommer wüsste, wie schön soft und fruchtig diese Cupcakes schmecken, mit diesem Topping aus Sahne und Erdbeermousse...Da darf ich mir ruhig mal selbst auf die Schulter klopfen :-) Also wenn damit der Sommer jetzt nicht mal langsam kommt, dann weiß ich auch nicht weiter...


Für ein paar Sommergefühle, egal bei welchem Wetter braucht ihr nur die folgenden Zutaten, etwas Liebe, Sommersehnsuchtsgefühle und Hunger...obwohl Appetit reicht auch :-)

Für 12 Erdbeer-Kokos-Cupcakes mit Sahne-Topping und Erdbeermousse brauchst Du:

125g Butter
125g Zucker
2 Eier
1 TL Backpulver
125g Mehl
2 EL Milch
1/2 TL gemahlene Vanille
ca. 50g Kokosflocken (ich muss gestehen die habe ich wieder nach Gefühl hinzugefügt, 50g dürfte aber passen)
ca. 12-15 Erdbeeren

200ml Sahne
1 1/2 P. Vanillezucker
1 Msp. gemahlene Vanille

ca. 10 Erdbeeren
1 Schuss Zitronensaft
1 P. Vanillezucker

1. Backofen bei 180 Grad vorheizen.
2. Butter und Zucker schaumig rühren, anschließend die Eier unterrühren.
3. Milch, Mehl, Backpulver und gemahlene Vanille dazugeben und alles kurz verrühren. Zum Schluss die Kokosflocken und die klein geschnittenen Erdbeeren unter den Teig mischen.
4. Den Teig in die Förmchen geben (3/4 voll machen - Teig geht leicht auf) und ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen.
5. Erdbeeren klein schneiden, Zitronensaft und Vanillezucker dazugeben und mit Hilfe eines Zauberstabs pürieren.
6. Sahne mit Vanillezucker und gemahlener Vanille steif schlagen. Die ausgekühlten Cupcakes mit Hilfe eines Spritzbeutels mit der Sahne und dem Erdbeerpürree verzieren. Zum Schluss noch ein paar Kokosflocken drüberstreuen und fertig ist ein sommerlicher Cupcake!

Ein schönes Plätzchen suchen, reinbeißen, genießen und an Sommer denken :-)


Mit diesem Rezept nehme ich übrigens an diesem wunderbaren Blogevent teil:

Banner

Kommentare:

  1. Das sieht fantastisch aus!! Habs mir schon abgespeichert. Leider bin ich jetzt ein paar Tage nicht da, sonst würde ich es sofort ausprobieren!
    Bestimmt schmeckt es auch so lecker wie es aussieht, hmmmmm :)
    Ich frage mich übrigens auch, wann man heuer bitte seine Tops und Flip Flops benutzen soll!? Vielleicht bei 10 Grad und Regen???
    Viele liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
  2. Ja, dieses Wetter macht einen wirklich traurig! Ich meine, wir haben in wenigen Tagen Juni und bisher hatte ich noch kein Mal ein Kleidchen an... :-(
    Die Cupcakes schmecken wirklich gut und sind kinderleicht. Auf dem Bild kannst du sehen, wie der Teig von innen aussieht, aber bei dir hat es ja jetzt auch gut geklappt mit den Apfel-Cupcakes :-)
    Mach dir ein paar schöne Tage!

    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Janet,

    eine tolle Idee, hört sich total lecker an! Ja, wir trotzen dem Wetter ;-)

    Liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besserung ist ja zum Glück in Sicht...ab Sonntag soll's endlich wieder frühlingshaft werden :)

      Ganz liebe Grüße
      Janet

      Löschen
  4. mmmh..sehen sehr lecker aus..ich hab jetzt richtig Lust auf Erdbeeren :)
    Lg Jasmin (jbackzauber.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann aber los solange es sie noch gibt! :-)

      Ganz liebe Grüße
      Janet

      Löschen
  5. "Spaghetti-Eis" war auch mein erster Gedanke, als ich die leckeren Cupcakes gesehen habe. Mir gefallen auch die getupften Förmchen sehr gut. Passt total gut zum Inhalt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich sind es sogar kleine Herzchen auf den Papierförmchen ;-) Sieht man hier aber tatsächlich nicht. Die habe ich vor kurzem in Amsterdam gekauft.

      Ganz liebe Grüße
      Janet

      Löschen
  6. Liebe Janet,
    ich habe deine Muffins nachgebacken...
    Sie sind soooooo lecker :-)
    Der perfekte Sommer Cupcake <3
    Liebe Grüße,
    Maja

    http://muffin-princess.blogspot.de/2013/06/erdbeer-kokos-cupcakes.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja,

      toll, dass du die Cupcakes nachgebacken hast und dass sie dir auch so gut schmecken! :) Hab dir gerade etwas auf deinem Blog geschrieben.

      Ganz liebe Grüße
      Janet

      Löschen