Freitag, 19. Juli 2013

Eiszeit...jetzt wird's sauer!!!

Eis kann man meiner Meinung nach immer essen, zu jeder Jahreszeit. Auch, wenn es draußen kalt ist, esse ich z.B. gern Vanilleeis mit heißen Kirschen. Diese Kombi aus heiß und kalt finde ich einfach toll! Aber gerade bei diesem Sommerwetter, was wir momentan glücklicherweise genießen dürfen, ist Eis ein MUSS! :-)
Vor kurzem habe ich mir eine Silikon-Eisform gekauft und sie nun endlich getestet:


Mein erstes Eis-am-Stiel ist eine ziemlich saure Sorte geworden. Es bestand aus Zitronen-Buttermilch und Johannisbeere. Klingt sauer? Ist sauer! ;-)
Aber ich mag's gern sauer und deshalb bin ich von diesem einfachen Eis-Rezept auch sehr überzeugt und möchte es euch nicht vorenthalten. Ich glaube simpler geht es kaum.

Für ein erfrischendes, saures Eis braucht ihr (nur) folgendes:

250g Zitronen-Buttermilch
150g Johannisbeeren
1 P. Vanillezucker
1 EL Zucker (wer es nicht so sauer mag, sollte etwas mehr dazugeben)


1. Die Johannisbeeren mit einem Zauberstab pürieren. Wer keine Kerne im Eis haben möchte, sollte die pürierte Masse noch durch ein Sieb geben. Ich habe mir das erspart, mich stören die kleinen Kerne nicht.
2. Zitronen-Buttermilch, Johannisbeerpüree, Vanillezucker und Zucker mit einem Zauberstab verrühren. Ich habe zum Schluss noch ein Schuss Wasser dazugegeben. Dann alles in eine Eisform geben und über Nacht im Gefrierfach lassen.
Am nächsten Tag habt ihr ein fruchtig-saures-erfischendes Eis!
Macht euch ein köstliches und sonniges Wochenende, ihr Lieben! :-)


Kommentare:

  1. Liebe Janet,

    wenn das mal keine unglaublich süße Eisform ist... :)

    Liebste Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder? Mir gefällt sie auch total gut! War zudem noch ein super Schnäppchen :)

      Sonnige Grüße
      Janet

      Löschen
  2. Diese Silikonform sieht wirklich toll aus!!
    Und das erste Foto würde ich mir glatt vergrößern und an die Wand hängen, so stylisch sieht das aus!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Mir gefällt es auch sehr gut! ;)

      Sonnige Grüße
      Janet

      Löschen